Flensburger Tageblatt Juli 2016: Das andere Pferdebuch

Schleswig Holstein Journal 09. Juli 2016: Das andere Pferdebuch

Das andere Pferdebuch

Der Schleswig-Holsteiner Reitlehrer Wolfgang Marlie hat einen ganz besonderen Draht zu Pferden – seine Geschichte ist nun nachzulesen.

VON SILKE VON BREMEN

Bis heute habe ich keine Ahnung, was ein Paddock sein könnte und Frauen, die sich im Zweifelsfall doch lieber fürs Pferd als für den Mann entscheiden, waren mir schon immer suspekt. Mein Verhältnis zu Pferden ist eher ambivalent, und eine ausgeprägte Pferdehaarallergie, die bühnenreife Asthmaanfälle auslöst, ist ein triftiger Grund, dass sich daran auch nichts ändern wird. Ich gehöre also definitiv nicht zur Zielgruppe von Pferdebüchern wie die just erschienene Veröffentlichung „Pferde – wie von Zauberhand bewegt“. Dass ich dieses Buch überhaupt in die Hand genommen habe, liegt an der Autorin Ulrike Bergmann, die in Zusammenarbeit mit Wolfgang Marlie – für Laien eine Art Pferdeflüsterer – dessen Biografie geschrieben hat. Ulrike Bergmann hat bis 2011 als Journalistin bei der Sylter Rundschau gearbeitet und entschloss sich dann, ihrem Leben eine Wendung zu geben. So packte sie zwei Taschen, zog von Sylt mit...

... Den vollständigen Artikel können Sie als PDF herunterladen:

Artikel als PDF: Flensburger Tageblatt, Wochenende 09. Juli 2016: Das andere Pferdebuch